La Negrita Kirche

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Die Pilgerfahrt

Jedes Jahr kommen Menschen aus dem ganzen Land, um an der berühmten Wallfahrt nach Cartago zu Ehren des Schutzheiligen Costa Ricas, der Jungfrau von Los Angeles, teilzunehmen.  Die beliebteste Route ist die 13-Meilen-Wanderung von San Jose nach Cartago.

Die Geschichte der Basilika De Nuestra Senora De Los Angeles

Basílica Nuestra Señora de los Ángeles1635 fand ein Mädchen namens Juana Pereira eine kleine Statue der seligen Jungfrau Maria an der Stelle, an der die Basilika heute gebaut wird. Sie brachte das Statut nach Hause und kehrte an die Stelle zurück, wo sie es am nächsten Tag fand. Zu ihrer Überraschung gab es noch eine weitere Statue. Am dritten Tag geschah dasselbe. Sie erzählte es ihrem örtlichen Priester, und er stellte die Statuen an einen sicheren Ort in der Kirche, dem Tabernakel, aber am nächsten Tag waren sie verschwunden.

Sie wurden später an der gleichen Stelle im Wald gefunden, wo sie zum ersten Mal aufgetreten waren. Die Menschen in der Stadt glaubten, dass die Jungfrau von Los Angeles sich entschieden hatte, im Wald zu erscheinen, und dort wollte sie bleiben, also bauten sie ihr eine Kapelle an genau dieser Stelle. Die Kapelle wurde im Laufe der Jahre mehrmals umgebaut.  Die heute dort stehende Basilika wurde 1912 wieder aufgebaut, nachdem ein Erdbeben das vorherige beschädigt hatte. Innerhalb der Basilika kann man die berühmte Statue von Juana Periera sehen.  Neben der Basilika befindet sich eine natürliche Quelle, wo sie die Statue im Wald fand, von der man annimmt, dass sie Weihwasser produziert. Sie können diese Quelle besuchen und aus dem Wasser trinken sowie Schlange stehen, um den Felsen zu berühren, auf dem die Statuen zum ersten Mal erschienen sind.

Die Jungfrau von Los Angeles: Der Wundermacher

Basílica Nuestra Señora de los ÁngelesDie Jungfrau von Los Angeles war eine Erscheinung der Jungfrau Maria, deren Glauben von den Spaniern im 16. Jahrhundert nach Costa Rica gebracht wurde. Seit der Einführung des Katholizismus gab es viele marianische Erscheinungen. Die berühmteste ist zweifellos die Virgen de Guadalupe in Mexiko. Die Frau von Guadalupe ist heute der meistbesuchte Pilgerort der Welt und der drittmeist besuchte heilige Ort.

Die Jungfrau von Los Angeles wurde in Costa Rica etwa zur gleichen Zeit sehr beliebt und wurde von Papst Johannes Paul II. als Patronin von Costa Rica eingesetzt. Viele Wunder wurden der Jungfrau zugeschrieben. Es wird gesagt, dass, wenn man an der Wallfahrt nach Cartago am 2. August teilnimmt und die Jungfrau um etwas bittet, es wahr wird. Zu den Hauptanliegen gehören Gebete für die Gesundheit der Lieben.

Schnappen Sie sich Ihre Turnschuhe und den Regenmantel während der Pilgerfahrt nach Cartago!

Basílica Nuestra Señora de los ÁngelesSeit über 200 Jahren ist es eine costa ricanische Tradition, massenhaft in die Basilika de Nuesta Senora Los Angeles von Cartago zu gehen, um der Heiligen zu danken oder sie um Rat zu bitten. Zu diesem jährlichen Segen kommen Menschen jeden Alters aus dem ganzen Land. Obwohl der offizielle Tag für die Pilgerfahrt nach Cartago der 2. August ist, beginnen viele Menschen bereits am 25. Juli zu laufen, um sich Zeit für die Reise zu nehmen und unterwegs Zelte und Lager aufzustellen. Die Stationen des Roten Kreuzes sind auf dem Weg verstreut, um die Menschen auf diesem anstrengenden Weg zu unterstützen. An jeder Ecke befinden sich Unterstützer, die die Pilger versammeln, um fortzufahren. Die Pilger in der Basilika werden von Künstlern begrüßt, die Musik und Kioske spielen und lokale Köstlichkeiten verkaufen. Es ist ein freudiges, inspirierendes und verbindendes Gemeinschaftsfest!

 

Die Bedeutung der Religion im heutigen Costa Rica

Viele Häuser in Costa Rica werden mit einer Nachbildung der Jungfrau von Los Angeles dekoriert, die aufgrund ihrer schwarzen Farbe manchmal liebevoll „die Negrita“ genannt wird. Und obwohl die praktizierenden Katholiken im Land immer weniger werden, halten ihnen die älteren Generationen die Tradition der Romeria immer noch am Herzen. In der Tat gilt sie als eine der wichtigsten Traditionen innerhalb der costaricanischen Kultur.

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x