Braulio Carrillo National Park

Einer der größten Nationalparks Costa Ricas

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Besuch des Braulio Carrillo Nationalparks

Der Braulio Carrillo Nationalpark ist einer der größten und vielfältigsten Nationalparks Costa Ricas. Das Schutzgebiet besteht größtenteils aus Primärwald, umfasst den Vulkan Barva und über 108.000 Hektar sanfte Hügel mit einer erstaunlich dichten Vegetation und einer wunderschönen Landschaft. Der höchste Gipfel des Parks ist 2905 Meter hoch. Er grenzt auch an die Biologische Station La Selva, eine der besten der Welt. La Selva befindet sich in Puerto Viejo de Sarapiqui und beherbergt Hunderte von Wissenschaftlern, die tropische Regenwaldforschung betreiben und die Erhaltung und den Schutz fördern.

Der Braulio Carrillo Nationalpark ist nach dem dritten Präsidenten von Costa Rica benannt, der in der Naturschutzbewegung aktiv war und Costa Rica zu einem Kraftwerk der Kaffeeproduktion entwickelte. Der Braulio Carrillo Nationalpark ist in der Tat ein Beweis dafür, dass Umweltaspekte mit dem Wachstum des Tourismus und der Notwendigkeit eines modernen Verkehrs verschmolzen werden.

Ideal für einen Tagesausflug!

Braulio Carrillo ist in der Nähe und von San Jose aus leicht zu erreichen. Der Guapiles Highway, der Zurqui, führt direkt durch den Park. Viele Touristen halten auf dem Weg nach Puerto Viejo am Park an, um die Wanderwege zu erkunden oder in einer Luftseilbahn durch die natürliche Flora und Fauna zu gleiten. Schauen Sie nach Faultieren, Brüllaffen und weißgesichtigen Kapuzineraffen!

Highlights

Biodiversität

Braulio Carrillo WildlifeDer Braulio Carrillo Nationalpark erstreckt sich über 110.000 Hektar. Einschließlich der größten Höhenlage aller costaricanischen Parks. Es umfasst mindestens fünf verschiedene Habitatzonen und beherbergt über sechstausend verschiedene Arten von Pflanzen. Der Park beherbergt auch mehrere schnell verschwindende Baumarten, wie z.B. den Palmito, der wegen seines Herzens geschätzt wird und wegen seiner enormen Blätter den Regenschirm des Armen genannt wird. Schauen Sie sich auch das inoffizielle Parkmaskottchen, das Tepezcuintle an. Der Park umfasst auch über fünfhundert Vogelarten und fast 150 verschiedene Arten von Säugetieren. Bringen Sie Ihre Kamera mit und fangen Sie einen prächtigen Quetzal, Tanager, Kolibris oder einen bare-necked umbrella bird ein! Aufgrund der hohen Vielfalt des Braulio Carrillo Nationalparks ist es schwierig, einen Durchschnittswert für jede Wetterlage zu ermitteln. Die jährlichen Niederschläge können zwischen 400 und 800 Zentimeter variieren, und die Temperaturen liegen je nach Höhe zwischen 15 und 30 Grad Celsius.

Wandern

Braulio Carrillo RiverEs gibt viele herausfordernde Wandermöglichkeiten durch Braulio Carrillo. Ein paar Wanderungen beinhalten den Cacho Negro, Cherro Chompipe und Cherro Turo. Sie können auch zum spektakulären Wasserfall San Fernando wandern, von der Station Puesto Barva aus den See im Krater des Vulkans Barva erkunden. Von dort aus können Sie mit einem Reiseleiter bis zur biologischen Station La Selva wandern. Es dauert etwa 4 Tage, um dorthin zu gelangen.

Aerial Tram 

Braulio Carrillo BirdwatchingWenn Sie das Kronendach vom Himmel aus genießen möchten, nehmen Sie die Regenwald-Luftseilbahn auf der Ostseite des Nationalparks. Die Gondeln nehmen 4 Personen und einen Reiseleiter mit, der Sie auf die Tierwelt aufmerksam macht. Die Seilbahn fährt bis zu 170 Meter hoch ins Kronendach und bietet Ihnen einen der besten Blicke auf den tropischen Regenwald! Es gibt ein paar Wanderungen, die im Preis der Seilbahn-Tour inbegriffen sind, damit Sie die Wege nach Ihrer Fahrt erkunden können.

Tagestrips

Braulio CarilloDer Braulio Carrillo Nationalpark liegt ganz in der Nähe von San Jose was ihn zu einem tollen Tagesausflug macht. Nehmen Sie den Guapiles Highway und fahren Sie direkt durch den Park, wandern Sie auf einigen Flora und Fauna reichen Pfade und machen Sie eine Fahrt mit der Seilbahn, bevor Sie zurück in die Stadt fahren. Tagesausflüge ab San Jose können mit dem Park vereinbart werden. Wenn Sie in San Jose wohnen, können Sie auch einen anderen Vulkan-Nationalpark wie den Irazu-Vulkan oder den Poas-Vulkan auf einem Tagesausflug besuchen.

Tipps

Seien Sie auf Kälte und Regen vorbereitet:

Die beste Reisezeit für das trockenste Wetter ist März und April. In Braulio Carrillo kann man jedoch erwarten, dass es das ganze Jahr über regnet, also kleiden Sie sich entsprechend!

Lassen Sie den Dschungel hinter sich:

Nehmen Sie keine Steine oder Pflanzen mit, wenn Sie gehen. Genießen Sie die vielen Vogelarten, Affen und die wunderschöne Flora und Fauna, während Sie dort sind, aber nehmen Sie nichts davon mit, wenn Sie gehen!

Besuchen Sie die Karibikküste:

Die Autobahn nach Braulio Carrillo ist die gleiche, die Sie an die Karibikküste Costa Ricas führt. Verpassen Sie nicht Ihre Chance Puerto Viejo, den Cahuita Nationalpark und Playa Cocles zu besuchen!

Anreise

Nächster internationaler Flughafen: Juan Santamaria International Airport (SJO)

private transfer drivers and busesVon San Jose aus ist es sehr einfach, zum Braulio Carrillo Nationalpark zu gelangen. Nehmen Sie einfach den Guapiles Highway (32) zur Puesto Carrillo Station, nur 25 Meilen von San Jose entfernt.

Braulio Carrillo National Park - Bekommen Sie mehr Informationen

Braulio Carrillo National Park Karte

Click to Enlarge Costa Rica Map
© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x Get The Costa Rica Travel Guide