Cerro Chirripo

Nationalpark & Höchster Punkt in Costa Rica

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Besuch des Cerro Chirripo

Cerro Chirripo ist Teil der Talamanca-Bergkette und eine der aufregendsten Touren in diesem Land! Die Vielfalt und Schönheit von Chirripo wird Ihnen ein großes Gefühl von Stolz und Erfolg vermitteln. Sie finden Chirripo auf dem Pan-American Highway östlich der Hauptstadt San Jose, 50 km hinter Cartago. Es ist einer der abgelegensten Nationalparks in der Region Talamanca, wie z.B. La Amistad. Der Cerro Chirripo ist bekannt als der höchste Berg Costa Ricas und steht stolz auf einer Höhe von 3.821 Metern oder 12536,09 Fuß.

Aufgrund der Höhe verändern sich Flora und Fauna drastisch. Wenn Sie während der Regenzeit wandern, sehen Sie vielleicht sogar Schnee auf dem Gipfel! An klaren Tagen ist es möglich, beide Ozeane, den Pazifik und den Atlantik über Guanacaste und weit über die Grenzen Costa Ricas hinaus zu sehen. Diese Wanderung ist nichts für schwache Nerven. Wanderer müssen die schwierige Strecke mit genügend Kleidung und einem Schlafsack erklimmen, um sie vor Kälte und Regen zu schützen. Obwohl sich die Wanderung mit herrlichen Aussichten und viel Natur lohnt und es eine unvergessliche Reise sein wird!

 

 

Highlights

Besteigung des Cerro Chirripo

Chirripo-Sunset

Bevor Sie klettern können, müssen Sie eine Genehmigung vom Nationalparkamt in San Gerardo de Rivas einholen. Sie werden Ihnen auch einen Guide zur Verfügung stellen. Sie müssen vorher eine Reservierung vornehmen. Sie können im Büro vorbeikommen oder anrufen, um eine Reservierung vorzunehmen. Der Ranger, der am Eingang von der Rangerstation stationiert ist, wird wahrscheinlich nach Ihrer Genehmigung fragen. Wenn Sie sich jedoch telefonisch melden, wird Ihnen mit größerer Wahrscheinlichkeit mitgeteilt, dass es eine Warteliste gibt! Der 19,5 Kilometer lange Weg führt Sie durch eine Artenvielfalt, die sich im Laufe des Aufstiegs zum Gipfel ändert, wo Sie tundraartiges Klima vorfinden.

Für die Übernachtung im Basislager stehen zwei Hütten zur Verfügung und eine etwas weiter unten. Die Errichtung eines Camps ist illegal! Der Aufstieg ist ziemlich anstrengend und nur wer sich fit genug fühlt, sollte sich auf dieses Abenteuer einlassen. Die erste Hütte befindet sich am Llano Bonito, etwa auf halbem Weg. Dies ist mehr eine Notunterkunft und wenn Sie dazu in der Lage sind, gehen Sie weiter! Die eigentlichen Unterkünfte sind nur 500 Meter vom Gipfel entfernt, so dass Sie Zeit haben, die letzte Strecke bis zum Sonnenaufgang am Morgen zu überwinden. Stellen Sie sicher, dass Sie viel Essen, Snacks und Wasser sowie viele Sonnenschutzmittel haben, da die Sonne in dieser Höhe stark ist. Genießen Sie die Schönheit des Nebel- und Regenwaldes von Costa Rica; Trekking auf dem höchsten Berg Costa Ricas bietet den engen Kontakt zur Natur. Es ist wirklich fantastisch.

Der Chirripo National Park

Chirripo NatureWährend sich die meisten Menschen von dem anspruchsvollen Aufstieg angezogen fühlen, ist der Regenwald des Parks nicht minder beeindruckend. Die Biodiversität und Schönheit sind unvergleichlich! Es lohnt sich, sich die Touren und Ausflüge in der ganzen Region genauer anzusehen. Wenn Sie den Park betreten, befinden Sie sich in einem immergrünen Mittelgebirgswald, der sich auf Ihrem Weg nach oben in den Regenwald ausdehnt. Hier sehen Sie die beeindruckenden und majestätischen Riesenbäume, 50 Meter oder mehr hoch, riesige Pflanzen, Farne und Bambusse. Sie werden auch verschiedene Wildtiere wie viele Vogelarten und vielleicht sogar den prächtigen Quetzal sehen.

Wenn Sie höher gehen, beginnen Sie, ins Tal hinunterzuschauen, und Sie können das Dach der Bäume sehen, die sich direkt darunter befinden. Die Aussicht ist vergleichbar mit der eines Blicks von einer Canopy-Tour! Während Sie weiter aufsteigen, ändert sich die Vegetation und die Blätter werden kleiner. Das kristallklare Wasser des Baches und die Frische der Luft stehen in einem solchen Kontrast zu dem, was Sie ein paar Meter tiefer erlebt haben. Wenn Sie die Hütte erreichen, werden Sie sich vielleicht fragen, ob Sie die Tropen verlassen haben, weil es ziemlich kalt wird!

Tipps

Nehmen Sie alles Notwendige mit: Achten Sie darauf, dass Sie viel Wasser und Snacks mitbringen! Dieser Aufstieg ist ziemlich intensiv und wird Sie sowohl hungrig als auch durstig machen!

Bereiten Sie sich auf jede Art von Wetter vor: Die hohe Höhe des Berges bedeutet, dass Sie verschiedene Arten von Klima durchqueren werden. Oben kann es ziemlich kalt sein und der Dschungel unten kann sehr feucht und heiß sein.

Bringen Sie einen Schlafsack mit: Die Nächte können wirklich sehr kalt sein! Beachten Sie die Höhe. Bringen Sie einen warmen Schlafsack mit.

Buchen Sie im Voraus und holen Sie sich eine Genehmigung: Im Gegensatz zu den meisten Vulkanen Costa Ricas können Sie nicht einfach am selben Tag im Cerro Chirripo erscheinen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihre Aufenthaltsgenehmigung organisieren.

Akklimatisieren: Je nachdem, von wo aus Sie reisen, sollten Sie sich so gut wie möglich akklimatisieren, bevor Sie sich auf diese Höhe begeben. Das mag in Costa Rica etwas herausfordernd klingen, aber beachten Sie, dass sich San Jose auf 1.172 Metern über dem Meeresspiegel befindet. Wenn Ihr Haus also niedriger ist als das, sollten Sie ein paar Tage in der Hauptstadt verbringen und vielleicht ein paar Spaziergänge machen ( Es gibt viele Hügel in San Jose!).

Anreise

Nächster internationaler Flughafen: Juan Santamaria (SJO)

car rentals costa ricaCerro Chirripo liegt südlich von San Jose und ist über den Pan-American Highway östlich der Hauptstadt San Jose, 50 km nach Cartago, zu erreichen. Es stehen Ihnen sowohl Shuttles als auch Mietwagen zur Verfügung! Denken Sie daran, dass es nicht möglich ist, alleine den Berg hinauf zu wandern. Sie können dieses Reservat nur mit einem lizenzierten Reiseleiter und einer Genehmigung betreten!

Abendessen

Gallo PintoFür die eigentliche Wanderung gehen Sie in San Jose einkaufen und bringen Sie viele Snacks und Wasser mit. Als zusätzliche Vorbereitung können Sie etwas zusätzliches Protein und Eisen zu sich nehmen, um Ihnen bei Ihrer Wanderung zu helfen! Die Nationalgerichte Costa Ricas sind dafür perfekt. Das Casado zum Mittagessen und ein Gallo Pinto zum Frühstück sind Nährstoffbomben! Reis, Bohnen, Eier, Salat und eine Auswahl an Fleisch werden Sie definitiv auf Ihren Aufstieg vorbereiten. Das Restaurante Silvestre bietet lokale Küche mit einem Hauch von Stil. Wenn Sie ein gehobenes Essen mit internationalen Geschmacksrichtungen bevorzugen, wie wäre es mit Pasta? Im stilvollen Santa Ana finden Sie exquisite Restaurants wie Andiamo La für italienische Küche.

Unterkunft

Hotel Grano de Oro ExteriorTechnisch gesehen werden Sie die Nacht am Berg verbringen. Aber es wird Ihnen gut tun, vor und nach dem Aufstieg in San Jose zu bleiben, nur damit Sie sich vor Ihrer Wanderung erholen und eventuell akklimatisieren können. Wenn Sie die Stadt direkt vor Ihrer Haustür haben möchten, aber nicht wollen, dass das Treiben und der Lärm bis in Ihr Zimmer gehört wird, wohnen Sie im schönen Victorian Estate Hotel Grano de Oro. Wenn Sie die abgelegenen Hotels bevorzugen, können Sie sich weiter von San Jose entfernen, aber in der Nähe des Berges. Das Hotel Quelitales ist der perfekte Ort für den Naturliebhaber. Dieses authentische, gehobene Hotel liegt in der Nähe von Cartago, aber umgeben von Ruhe und nicht von einer geschäftigen Stadt.

Cerro Chirripo - Bekommen Sie mehr Informationen

Cerro Chirripo Karte

Cerro Chirripo liegt südlich von San Jose, 50 km von Cartago entfernt.

Click to Enlarge Costa Rica Map
© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x