Reise- und Krankenversicherung in Costa Rica

Eine Notwendigkeit, wenn Sie reisen wollen!

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Vergessen Sie Ihre Reiseversicherung für Costa Rica nicht!

Jetzt haben Sie alles im Griff und sind bereit, Costa Rica zu besuchen. Sie haben Ihre Kleidung, Ihren Pass gepackt, Sie haben sogar die Reise bis ins letzte Detail geplant! Haben Sie das? Eine Sache, die die meisten von uns immer bis zur letzten Minute vergessen, ist die Reiseversicherung. Das ist sehr ironisch, denn das ist die Sache, die wahrscheinlich die wichtigste für Reisen ist. Sie fragen sich vielleicht, was ist die beste Art von Reiseversicherung? Wo soll ich sie beziehen und wie viel Abdeckung sollen wir bekommen? Glücklicherweise ist Costa Rica einer der besten Orte in Mittelamerika, wenn es um Krankenversicherung und mögliche medizinische Probleme geht. In unserem Sicherheitsartikel finden Sie Tipps und Tricks zu Costa Rica (von der Reise bis zur Aufbewahrung Ihrer persönlichen Gegenstände) und lesen Sie weiter für unseren Rat zur Reiseversicherung in Costa Rica!

BITTE BEACHTEN SIE

WARNING

WARNINGWir bieten keine Reise- oder Krankenversicherung für Ihre Reise nach Costa Rica an. Dies ist nur ein rein informativer Artikel. Wir empfehlen Ihnen dringend, bei einer der Reiseversicherungen in Ihrem Heimatland eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Versicherung zu erstellen und immer das Kleingedruckte auf der Versicherungspolice sowie den Versicherungsschutz zu überprüfen. Im Folgenden finden Sie grundlegende Informationen, die Sie vor dem Besuch bei Versicherungsunternehmen beachten sollten.

 

Welche ist die beste Art von Reiseversicherung?

Beginnen wir mit den Typen. Für verschiedene Reisende gibt es in Costa Rica verschiedene Arten von Reise- und Krankenversicherungen. Ein Teil davon hängt einfach von Ihrem Ziel ab. Vielleicht werden Sie nicht nur Ihren Urlaub an den Stränden verbringen, sondern Sie genießen Scuba Diving oder Wildwasser-Rafting und dann wird Sie nicht nur irgendeine Art von Versicherung decken. Oder vielleicht haben Sie bereits bestehende Krankheiten, die Ihre Fähigkeiten einschränken. Und schließlich, was ist mit uns regelmäßigen Reisenden? Sie sehen: Die Art der Versicherung hängt ganz von Ihren Umständen ab. Erfahren Sie mehr darüber und erkennen Sie auch, dass alles für Sie vor Ort reibungsloser läuft, wenn Sie bei Ihrer Botschaft oder Ihrem Konsulat registriert sind.

Costa Rica Vacations Packages

Reguläre Reiseversicherung

Dies ist die grundlegendste Reiseversicherung, die Sie abschließen können. Die reguläre Reiseversicherung sollte eine Grundliste der Kosten decken. Hier sind ein paar Dinge, auf die Sie beim Abschluss achten sollten! Ihre grundlegendsten Versicherungspläne sollten medizinische Kosten, verlorenes Gepäck, Reiserücktritt, Autounfälle, persönliche Haftung und Überraschungen wie Verlust oder Diebstahl von Gegenständen decken. Achten Sie auch darauf, dass Sie im Kleingedruckten nach Naturkatastrophen Ausschau halten. Sie wollen nicht in einer ohne Deckung im Notfall erwischt werden!

Wenn Sie sich Sorgen um Krankheiten wie Gelbfieber machen, sollten Sie beachten, dass Sie in Costa Rica nicht Gefahr laufen, sich damit zu infizieren, so dass Sie die Gelbfieberimpfung nicht benötigen. Dengue und Zika sind die vorherrschenden Moskito-Krankheiten, die Sie sich während Ihrer Reise nach Costa Rica zuziehen könnten, aber es gibt keine präventiven Pillen oder Impfungen. Die lokalen Behörden sind jedoch in Bezug auf diese Bedrohungen sehr organisiert. Für Ihre Sicherheit auf Reisen, lesen Sie mehr über Impfungen in Costa Rica und Moskitos in Costa Rica.

Elderly

Versicherung für 65+ und Behinderte 

Selbst wenn Sie stärker und fitter sind als ein 30-Jähriger, wird es in der Regel keine Rolle spielen, weil die Versicherungsgesellschaften eine feste Police haben, die auf Statistiken basiert. Dies gilt insbesondere, wenn Sie in der Vergangenheit gesundheitliche Probleme festgestellt haben. Noch einmal, stellen Sie sicher, dass Ihr Plan die Grundlagen abdeckt. Aber Sie werden auch Dinge wie die Höhe der Deckung, die Sie für den besten Preis erhalten, betrachten wollen. Es ist nicht immer gut, sich für die billigste Option zu entscheiden, besonders wenn Sie eine Behinderung oder gesundheitliche Probleme haben. Sie können einen spezialisierten Versicherer finden, der alle Altersgruppen abdeckt. Eines der wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, ist die Auflistung aller Gesundheitsprobleme und Behinderungen. Das Beste, was Sie tun können, ist, sich umzusehen und den Reiseversicherern Fragen zu Ihrer spezifischen Situation zu stellen, aber auch zu medizinischer Notfalldeckung, Notfallhilfe und welcher Art von Unterstützung, den Kosten und möglichen Ausgaben, die vor Ort getätigt werden müssen, welchen Nutzen Sie genießen, was im Falle unvorhergesehener Umstände und Krankheiten, und so weiter.

bungee jumping in costa rica

Versicherung für extreme Abenteurer

Wenn Sie gerne erkunden und die Gewissheit haben wollen, dass Sie bei einem schweren Unfall versichert sind, dann werden Sie die richtige Versicherung bekommen wollen. Sie sollten sicherstellen, dass Ihr Versicherer Dinge wie Extremsportarten abdeckt. Fragen Sie sie konkret, was sie abdecken, ob es sich nun um Scuba Diving oder Parasailing oder Bungee Jumping handelt, Ihr Reiseveranstalter kann Sie vielleicht auch darüber informieren, aber er bietet nicht immer eine Versicherung an. Achten Sie darauf, dass Sie dies noch einmal überprüfen!

Wo sollte ich eine Versicherung abschließen?

Jetzt, da Sie wissen, welche Art von Versicherung Sie benötigen, wo können Sie diese abschließen? Für die reguläre Versicherung können Sie verschiedene Wege gehen.

Für Normalverbraucher und 65+

Fragen Sie Ihre reguläre Versicherungsgesellschaft. Sie haben höchstwahrscheinlich einen Reiseplan und können einen Rabatt wegen des vergangenen Dienstes gewähren. Ihre Bank kann auch Reisepläne haben. Was ist mit Ihrer Kreditkartengesellschaft? Möglicherweise können Sie sogar Reisebelohnungspunkte sammeln. Fragen Sie, was Ihre Familie und Freunde verwendet haben.

 

Wie viel Deckung sollte ich bekommen?

Das ist die wahrscheinlich größte Frage. Wieder einmal hängt alles davon ab, wer Sie sind und was Sie tun wollen. Wenn Sie abenteuerlustig sind, dann ist es am besten, einen detaillierteren Plan zu erstellen. Eine, die alles abdeckt, vom tiefen Blau bis zu Ihrem hochfliegenden Abenteuer. Wenn Sie ein normaler Reisender sind, dann wird Ihr Basisplan ausreichen. Vor allem, wenn man nur am Strand faulenzen will. Und für Senioren oder Behinderte, stellen Sie sicher, dass Sie einen Plan mit Ihren spezifischen Bedürfnissen finden und alle Gesundheitsprobleme erwähnen.

Die beste Sache, die Sie in jeder möglicher Situation tun können, ist, herum zu stöbern und zu sehen, was gut für Sie funktioniert. Erzählen Sie Ihrem Unternehmen alles, was Sie tun werden, und fragen Sie nach Sonderangeboten. Sie wollen nicht den billigsten Plan kaufen, wenn er kaum das Wesentliche abdeckt. Und was Sie niemals tun sollten, ist ohne Versicherung zu reisen. Wir kennen allzu viele Menschen, die in schwere Schulden geraten sind oder eine schlechte Behandlung erhalten haben, weil sie keine Versicherung haben. Also seien Sie klug und vorbereitet!

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise und hoffen, Sie bald im sonnigen Costa Rica zu sehen. Pura Vida!

Travel Insurance ins Costa Rica

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x Get The Costa Rica Travel Guide