Faultiere

Ein paar interessante Informationen über Faultiere

CostaRica.Org Explore Vacation Options Instituto Costarricense de Turismo

Faultiere in Costa Rica5 facts about sloths

SlothNeben seinen schillernden Stränden und üppigen Regenwäldern ist Costa Rica bekannt für seine bezaubernden Faultiere! Sie können einfach keinen Urlaub in Costa Rica planen, ohne sich Zeit zu nehmen, diese einzigartigen und sich langsam bewegenden Kreaturen zu sehen. Zum Glück für dich sind sie nicht schwer zu finden! Sie können Faultiere im Sloth Sanctuary and Rescue Center, der Toucan Rescue Ranch in San Jose oder dem Jaguar Rescue Center in Puerto Viejo besuchen. Oder vielleicht sehen Sie sie in freier Wildbahn im Manuel Antonio Nationalpark, sehen Sie sie in den Bäumen im Zentralpark von Limon hängen, dann auf Monteverde, der Osa Halbinsel oder in der Nähe von Cahuita. Im südlichen Costa Rica gibt es besonders viele Faultiere, die Sie entdecken können.

Faultierfakten

Faultiere sind Säugetiere, die den größten Teil ihres Lebens auf dem Kopf in den Bäumen Mittel- und Südamerikas verbringen. Sie sind bekannt für ihre langsame Bewegung, was ihnen einen niedrigen Stoffwechsel ermöglicht. Was bedeutet das? Das bedeutet, dass sie nicht viel essen müssen. Wann immer sie essen müssen, müssen sie in den Regenwaldboden kommen, wo sie anfällig für Raubtiere sind.

Es gibt zwei Arten von Faultieren Costa Rica: die Zweizehen- und die Dreizehenfaultiere. Beide Arten haben ziemlich ausgeprägte Unterschiede zwischen ihnen. Während das Zweizehenfaultier nachtaktiv ist und hauptsächlich nachts zu sehen ist, bevorzugt das Dreizehenfaultier tagsüber wach zu sein. Eine der berühmtesten unter den letztgenannten Arten ist das braunkehlende Faultier. Aber beide Faultierarten sind inzwischen eher ikonisch geworden und dienen praktisch als inoffizielles Symbol Costa Ricas.

Faultiere sind chaotisch.

Sie können niedlich sein, aber Faultiere sind nicht die Art von Tier, die Sie in Ihrem Bett wollen. Das Fell des Faultiers wirkt wie eine in sich geschlossene ökologische Gemeinschaft; Algen und Schimmelpilze leben in ihrem Fell. Dies hilft ihnen nicht nur, sich mit ihrer Umgebung zu verbinden, sondern versorgt sie auch mit Nahrung. Sie können die Algen essen, die in ihrem eigenen Fell wachsen und haben lange Krallen, die ihnen dabei helfen können.

Faultiere haben flexible Hälse.

Wie Eulen können Sloths ihren Kopf um 270 Grad in beide Richtungen drehen, so dass sie fast alles um sich herum sehen können.

Faultiere können bis zu 30 Jahre alt werden.

Und 90% ihrer Zeit verbringen sie verkehrt herum. Stell dir das vor! Sie können sich in den Bäumen fast besser balancieren als Affen, außer viel langsamer.

Faultiere gehen nur einmal pro Woche auf die Toilette.

Haben Sie jemals Ihr Leben riskiert, um auf die Toilette zu gehen? Faultiere machen es jede Woche. Einmal pro Woche, wenn die Natur ruft, steigen sie zu Boden, um ihr Geschäft zu erledigen und sind so anfällig für Raubtiere.

Faultiere haben natürliche Feinde.

Costa Rica Caribbean Side -sloth

Als Teil der Costa-Rica-Tiere haben Faultiere natürliche Feinde. Jaguare und große Vögel sind dafür bekannt, Faultiere zu fressen. Zusätzlich können Faultiere in den bevölkerungsreicheren Gebieten von Hunden angegriffen und sogar von Autos angegriffen werden.

Faultiere schlafen viel.

Es gibt zwei Arten von Faultieren, die zweizehigen Faultiere, die vollständig nachtaktiv sind, und die dreizehigen Faultiere, die täglich und nachtaktiv sind. Gefangene Faultiere schlafen bekanntlich zwischen 15 und 20 Stunden pro Tag. Wilde Faultiere schlafen fast 10 Stunden am Tag, fast wie ein Mensch.

Faultiere können schwimmen

Am Boden beträgt die maximale Geschwindigkeit eines Faultieres 3 Meter (9,8 ft) pro Minute. Aber wenn sie schwimmen, ist ihre Geschwindigkeit fast viermal so hoch. Sie können 13,5 Meter (44 ft) pro Minute erreichen. Die Verwendung ihrer langen Arme hilft ihnen sehr.

Faultiere leben im Regenwald

Faultiere sind das häufigste Tier im Regenwald. Auch wenn es für das ungeschulte Auge schwierig sein mag, sie zu erkennen, sind sie doch eine der am besten geeigneten Kreaturen im Dschungel. Sie verbringen die meiste Zeit in Bäumen, was ihnen bei Raubtieren hilft, und sie essen wegen ihres langsamen Stoffwechsels wirklich wenig.

Schutz der Faultiere

Damas Island Mangrove SlothFaultiere sind in den letzten Jahren ungemein beliebt geworden. Einige Leute besuchen sogar Costa Rica, nur um sie zu sehen! Aber das hat auch das Problem der Infrastruktur und des Naturschutzes aufgeworfen. Wie bei anderen Arten auch, hat die Abholzung den natürlichen Lebensraum des Faultiers bedroht. Von den Karibikküsten bei Puerto Viejo, Limon und Cahuita bis hin zu den Pazifikküsten auf der Halbinsel Osa und Manuel Antonio oder mehr im Landesinneren im Arenal Volcano Nationalpark, in der Nähe von La Fortuna und Monteverde gibt es noch viele Faultiere in freier Wildbahn.

Einige der Probleme, mit denen Costa Rica konfrontiert ist, liegen sowohl im Wissen als auch in der Infrastruktur. Costa Rica hat viele Babyfaultiere gerettet, nachdem die Mutter von einem Auto angefahren oder vielleicht sogar von einem Hund gegessen wurde. Oder erwachsene Faultiere werden gerade noch rechtzeitig gerettet, aber bei einer schweren Verletzung in das Tierschutzgebiet gebracht. Das sind Probleme, die wir selbst geschaffen haben, und die zu Tierheimen geführt haben, die voller Neuankömmlinge sind. Hier stehen sie vor dem Problem, der großen Zahl von Faultieren, die jedes Jahr eingebracht werden, Rechnung zu tragen.

Dies hat für das Sloth Rescue Center in Cahuita viel schlechte Presse verursacht. Im Jahr 2016 wurde berichtet, dass mehr als hundert verletzte Faultiere in Reihen von Käfigen im hinteren Teil aufgereiht waren, wo sie nicht einmal annähernd den Lebensraum des Faultiers nachahmen konnten. Der Eigentümer kommentierte, dass das Hauptproblem darin besteht, dass die Rettungszentren von den großen Mengen an Tieren, die mitgebracht werden, von Faultieren überwältigt werden.

Die Tierrechte in Costa Rica haben eine lange Geschichte mit ähnlichen Problemen und gewinnen in den letzten Jahren viel an Dynamik und Presse. Hoffentlich zur Verbesserung der Bedingungen für Faultiere und alle anderen Tierarten in Costa Rica, ob wild oder domestiziert.

© Copyright 2004-2019 alle Rechte vorbehalten. CostaRica.Org ist ein Reiseunternehmen, welches maßgeschneiderte Urlaubs- und Reisepakete mit Hotels, Transport und Touren anbietet.
Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung - Inhaltsübersicht.
x